Unternehmen & Philosophie

Die KOKADI Story

Kind schreit KOKADI!

KOKADI! Ein Stern erobert das Firmament!

KOKADI sagte die damals 17 Monate alte Tochter den ganzen Tag. Von morgens bis abends.In dieser Zeit kam Ceyda Temur, selbst begeisterte „Tragemama“ und Gründerin der Firma KOKADI auf die Idee, einee eigene Marke auf dem Tragemarkt zu bringen.Ihr Trage sollte auf jedenfall bio sein, denn so ein kleines Baby nuckelt ja gerne mal daran. Und es sollte auch zum aktuellen Zeitgeist passen: Jung, flexbiel, trendy.Sie entwarf verschiedene Designs, spielte mit den Farben – und im Juli 2010 war das erste Tragetuch der Firma KOKADI geboren: Die Sterne.Gleich im Anschluss folgte das Modell „Melody“Mittlerweile hat KOKADI weit über 450 Modelle herausgebracht und begeistert fast jede Woche mit einer neuen limited Edition Mütter aus über 50 Ländern!„Jetzt wissen wir endlich, was meine Tochter uns damals sagen wollte. Sie unterstützte uns in der Meinung, unseren Traum zu erfüllen, und gab uns auch gleich den Firmennamen.“KOKADI.

 

Einfach einzigartig!

„Babywearing goes fashion“ – Die immer wechselnden Kollektionen, modisch, farbenfroh und stilvoll, sind das Markenzeichen der Fashion-Firma. Mit viel Liebe werden alle Produkte und Designs im Headoffice in Deutschland entworfen und in Europa handgenäht. Dank ihrer einzigartigen Bio - Stoffqualität aus hochwertigen Materialien versprechen TrageTuch, BabyTrage und Co. einen hohen Tragekomfort und sind einfach anzulegen – entscheidend in einem oft stressigen Elternalltag. Schon gewusst? KOKADI hat 2013 den ersten deutschen Full Buckle produziert, der mitwächst.

Marie im Wunderland, Model mit Baby

KOKADI verbindet!

Bio und trendy, praktisch und sicher, ergonomisch und komfortabel, nachhaltig und modern, urban und natürlich – Kurzum: KOKADI verbindet fair produzierte Top-Qualität mit aktuellen Trends. Apropos Top-Qualität: In der Produktentwicklung und der finalen Produktion haben selbstverständlich die Aspekte Sicherheit und Ergonomie für Trageeltern und Babys absolute Priorität. Die BabyTragen und TrageTücher unterstützen dabei nicht nur die ergonomisch korrekte Haltung der Traglinge, sondern sie fördern auch die physische und psychische Entwicklung des Kindes, das die Welt ganz intensiv an Mamas und Papas Seite erleben kann. Eine (Ver)bindung, die intensiver nicht sein kann!

KOKADI – mehr als TrageTücher und BabyTragen!

Von KuschelTüchern und BabyDecken über Stulpen und TrageJacken bis hin zu pupidu Stoffwindeln und MamaSchals – Das KOKADI-Sortiment wächst und wächst. Der Tragespezialist weiß eben genau, was Trageeltern und ihre kleinen Lieblinge brauchen. Und damit nicht nur die Zwerge von KOKADI getragen, gekuschelt und zugedeckt werden, gibt es für die Mamas passend dazu WrapKicks: Schuhe in KOKADI-Optik.

Weiterdenken mit KOKADI

Mitarbeiter von Kokadi hinter gläßender Tür

KOKADI ist mehr als ein Label, KOKADI ist ein Lebensgefühl

Aus dem Bauch mitten ins Herz – auch nach der Schwangerschaft fühlt sich der kleine Liebling am wohlsten, wenn er den Herzschlag von Mama spürt und sich an die warme Haut schmiegen darf, die so wunderbar duftet. BabyTragen und TrageTücher von KOKADI helfen dabei, dieses innige Gefühl bis zum Laufalter zu bewahren. Damit sich Mama, Papa und Kind umgeben von wunderbar weichen, anschmiegsamen Stoffen gleichermaßen wohl fühlen und diese intensive (und viel zu kurze) Zeit in vollen Zügen genießen können.

KOKADI verkörpert das Lebensgefühl der neuen Elterngeneration

Praktische Lösungen, einfach zu handhaben, optimal abgestimmt auf die gesunde Entwicklung des Kindes, fair produziert, in Bio-Qualität und immer die neuesten Modetrends im Blick – genau das wünschen sich viele moderne Mamas und Papas. Mit ihren unverwechselbaren Trageprodukten vereint KOKADI alle diese Eigenschaften unter einer Marke und steht somit für einen Lifestyle, der Nachhaltigkeit mit Trendbewusstsein verbindet. Ein Tragegefühl, das mehr und mehr Eltern zu schätzen wissen…

Familienfreundlicher Arbeitgeber –

Verantwortung leben

Kokadi Preis für Familienfreundlichen Arbeitgeber

Verantwortung & Familienfreundlichkeit

Bei der Herstellung und Produktion der Stoffe und Produkte legt KOKADI besonderen Wert auf ökologischen Landbau mit nachhaltiger Produktion, Umweltbewusstsein und schonendem Umgang mit Ressourcen. Auch gegenüber Mitarbeitern beweist KOKADI Verantwortung. Ihnen stehen verschiedene Modelle zur Auswahl, um Familie und Beruf miteinander zu vereinen. Nicht umsonst ist der Spezialist in Sachen Tragen seit 2015 durch die Bertelsmann Stiftung zertifiziert als familienfreundlicher Arbeitgeber.

Soziale Verantwortung

Zu einer vollumfänglichen Qualitätskontrolle zählt für KOKADI auch die überlegte Auswahl ihrer Zulieferer. So wird genau überwacht, dass für die Mitarbeiter vor Ort faire Arbeitsbedingungen nach europäischen Standards gelten. Gleichermaßen engagiert sich KOKADI in verschiedenen Bereichen auch ehrenamtlich, um schnell und unbürokratisch da mitanzupacken, wo gerade Hilfe benötigt wird.

Unsere Auszeichnungen

Wear Award 2016 Wear Award (USA) – „Best in Show“ KOKADI AquaTai (2016)
Auszeichnung: Öko Test 2016 Öko Test 2016
Familienfreundlicher Arbeitgeber Erfolgreich.Familienfreundlich – Top 20 der familienfreundlichsten Unternehmen in Bayern 2016
Familienfreundlicher Arbeitgeber Seit 2015 Zertifizierung als familienfreundliches Unternehmen durch die Bertelsmann Stiftung
Erfolgsfaktor Familie Auszeichnung: Erfolgsfaktor Familie
GOTS Zertifizierung Unsere Baumwolle ist GOTS zertifiziert
ASTM Sicherheits-Zertifizierung ASTM Sicherheits-Zertifizierung in den USA (2016)
DIN Norm Unsere Produkte sind DIN zertifiziert
European Norm EU Norm Zertifizierung