Lina T. Superfan Februar 2020

Lina T., Superfan Februar 2020

Zu KOKADI bin ich mit meinem 2. Sohn gekommen. Ich habe auch meinen 1. Sohn schon getragen, allerdings in einem ganz einfachen Tragetuch eines anderen Herstellers und später einer Babytrage eines anderen Herstellers.

Als mein 2. Sohn 3 Monate alt war, war ich auf der Suche nach einem weiteren Tragesystem. Etwas, das Tragetuch und Trage verbindet. Durch Recherchen bin ich auf KOKADI aufmerksam geworden. Die 1. Wrapstar zog schnell ein. Es folgten viele weitere Tragen und Tücher. Die verschiedenen Designs und der Tragekomfort haben es mir angetan. Ich war und bin völlig verliebt. Durch KOKADI ist das Tragen für mich zur Leidenschaft geworden. Es ist Bestandteil unseres Alltags und erleichtert mir Vieles. 

Ich habe sogar das Nähen durch KOKADI für mich entdeckt! 

Ich habe Herzensmenschen durch den KOKADI Fanclub und Umwege kennengelernt. 

Als der 3. Tragling, der nicht lange auf sich warten ließ, sich ankündigte, freute ich mich sehr, das Tragen, die Leidenschaft zu KOKADI und den Stoffen, noch ein weiteres Mal auskosten zu dürfen.

Zurzeit habe ich somit 2 Traglinge, denn auch mein 2. Sohn ist mit 2 1/2 Jahren immer noch ein Klammeraffe und Tragling. Wenn er mittags müde wird, holt er „Eliahs Trage“ und schläft binnen Minuten auf meinem Rücken ein. 

Danke für diese Momente, die mir/uns hoffentlich noch lange erhalten bleiben!