Franziska H. Superfan Juli 2019

Franziska H., Superfan Juli 2019

An meinem persönlichen KOKADI-Wahnsinn ist meine beste Freundin schuld. Wir teilen nunmehr seit mehr als 20 Jahren unser Leben miteinander. Wem vertrau ich wohl mehr, wenn es darum geht, was das Beste für meinen Schatz ist?

So erfuhr ich während der Schwangerschaft schon von KOKADI und schnell zog unsere WrapStar Diorite Stars bei uns ein. Ich konnte es kaum erwarten zu tragen!

Dies wurde dann nach der Geburt von Vinzenz durch unsere Osteopatin bestärkt und so blieb der Kinderwagen stehen und die Sammlung der Tücher und Tragen wuchs. Die WrapStar bleibt vorallem in Babysize unser Nonplusultra, hat sie sowieso für mich einen großen emotionalen Wert. Aber auch Flip, TT, Sling und Onbu kommen nicht zu kurz. Der anfängliche Gedanke, man brauche ja nur eine Trage - was für ein Wahnsinn - war schnell verworfen.

Seither bleiben wir KOKADI treu, da es für uns eine einzigartige, sehr kundenorientierte und kundennahe Firma ist. 

Aber nicht nur das wunderbare Gefühl seinem kleinen Wunder beim Tragen so nahe sein zu können, ihn so zu spüren, zu wissen, dass ich das Richtige mache, verbindet mich mit KOKADI.

Mittlerweile habe ich viele Mamas kennengelernt. Manche sind gekommen, einen Weg mit mir gegangen und unsere Wege trennten sich wieder. Ein enger Kern bleibt und ich danke KOKADI, dass es mir dadurch möglich ist, so wunderbare Menschen kennenzulernen.
Mittlerweile gehen die Gespräche weit über KOKADI hinaus. Man steht sich bei, in guten und in schlechten Zeiten. Das ist von unschätzbarem Wert.
Sind wir auch so verschieden und doch, lässt es uns für einen Moment im Social Media und weit darüber hinaus zusammenrücken. Bei so vielen wissen wir nicht, wer dort sitzt, mit welchen Geschichten und doch wissen wir, dass uns die Liebe zum Tragen in diesem Moment verbindet.
Das gefällt mir jeden Tag aufs Neue und ich freue mich schon unser Folgewunder in Spee auch mit in die KOKADI-Welt zu nehmen. 

Danke KOKADI!